Die Marrakesch-Deklaration zu den Rechten religiöser Minderheiten in islamischen Ländern

250 bedeutende islamische Führer haben auf Einladung des marokkanischen Königs Mohammd VI. die Rechte religiöser Minderheiten in islamischen Ländern diskutiert. Am 27. Januar 2016 haben sie in Marrakesch eine eindeutige Erklärung verabschiedet, in der sie sich für die gleichen Bürgerrechte und den Schutz gerade der Anhänger von Minderheiten-Religionen in diesen Ländern einsetzen.

Mehr Details zur Deklaration >>

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s